Bloody School

Seite 6 von 28 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 17 ... 28  Weiter

Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 16:06

shinrah grinste zu ihm und nahm sein handy raus, der auf aufnehmen war
"sie werden nen scheißdreck machen alterchen. mein freund zen sagte ich sollte alles aufnehmen was sie sagen und es dann der polizei geben."
meinte er und rief nun an. er wollte die polizei anrufen, damit sie ihn verhaften konnten. shinrah schaute ihm zu wie er verzweifelt versuchte aufzustehen
"ich würde nicht versuchen aufzustehen. sie könnten wegen meinem schlag ne gehirnerschütterung haben alterchen."
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 16:20

Als Blue durchs Fenster schaute sah sie wie Shinrah offensichtlich doch klar kam. Sie ließ den Kanister fallen.
"Du elender Deckskerl.. ich bring euch alle um." Brüllte er und verlor das Gleichgewicht. Er fiel nach hinten um und verlor durch den Alkohol schnell das Bewusstsein.
Blue schaute durch das Fenster. Dann drehte sie sich weg und lief wieder in den Wald.. wo sollte sie denn jetzt hin? Sie würde sicher nicht in irgendein heim gehen. Alleine wollte sie auch nicht sein.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 16:26

shinrah rief die polizei an und berichtete, was vorgefallen war. um sicher zu gehen fesselte er seine hände, damit er ihn nicht angreifen konnte, falls er das bewusstsein wieder erlangte.
als er dann nach blue suchte und sie nicht fand schaute er sich um
"wo ist sie?"
fragte er sich und begab sich nun auf die suche nach blue
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 16:34

Blue hatte sich an einen Baum gelehnt und hin gesetzt. Sie hatte sich so gesetzt, das er sie nicht so schnell finden konnte.
Ihr rannen ein paar Tränen über die Wangen. Was sollte sie jetzt machen? Ratlos schaute sie in den Dunklen Wald.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 16:40

war sie nicht verletzt gewesen? shinrah war besorgt und suchte vorerst im haus nach ihr. als er hoch ging und die tür öffnete wo ihre mutter war verharrte er.
der geruch vom tod umhüllte den raum und er sah die leiche. sein gesicht wurde blass und er schloss schnell die tür wieder.
wer war das gewesen?... hatte dieser man sie getötet?

chido traf ihn mit ihrem angriff. es war ein ziemlich starker gewesen, da sie sich schwung geholt hatte von der wand.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 16:53

Blue war noch immer an dem Baum und schloss langsam die Augen. Durch das Fieber was sie noch immer hatte war sie schnell erschöpft. Sie hoffte das es shinrah noch immer gut ging und nichts weiter passiert war.

Yokon kicherte und wich weiter ihren Schlägen aus. Allerdings traf einer ihn dann ziemlich hart weshalb er etwas nach hinten taumelte. Er grinste. "Wow.. guter schlag für ein Mädchen.!"
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 16:58

shinrah wurde schlecht. es war das erste mal, dass er eine leiche gesehen hatte. er war kurz davor gewesen zu kotzen, doch hielt es noch drine.
"blue wo bist du?"
fragte er sich selbst und suchte sie weiterhin. als er sie nicht im haus finden konnte ging er nach draußen um nach ihr zu suchen
"blue? wo bist du?!"

"hör auf mich zu unterschätzen, nur weil ich ein mädchen bin >.<"
chido kam langsam außer puste. sie hatte lange auf ihn eingeschlagen, doch es schien ihm nichts an zu haben. er sah nicht mal aus, als wäre er erschöpft oder so
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 17:26

Bevor Blue einschlief hörte sie Shinrah noch nach ihr rufen. "Hmm hier." Murmelte sie. Sie wusste nicht ob Shinrah das überhaupt hören konnte.
Sie legte sich einfach hin und schlief anschließend erschöpft ein. Das einzig gute war, dass das Fieber nicht noch mal gestiegen war.

Yokon schüttelte mit dem Kopf. "Ich unterschätze dich nicht. Du bist einfach noch nicht stark genug um mich fertig zu machen." Sagte er und ging auf sie zu. Mit einen gezielten schnellen schlag auf ihren Brustkorb zwang er sie auf die Knie. "Siehst du?"
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 17:35

shinrah hatte nur was sehr leichtes gehört und ging in die richtung. nach einer weile fand er sie und kniete sich zu ihr hin.
"ist sie eingeschlafen?" fragte er sich selbst und sah das blut an ihrer stirn. es war bestimmt wegen dem was ihr vater gemacht hatte. er hätte schneller reagieren sollen. er nahm einen tuch raus und tupfte ihr vorsichtig das blut von der stirn weg
"tut mir leid.."
murmelte er und hob sie dann anschließend hoch in die arme um sie weg zu tragen. er ging noch kurz zzurück zu ihr nach hause und wartete auf die polizei. nachdem er von der leiche und den was passiert war berichtet hatte und die beweise zeigte nahm er blue wieder hoch in die arme und wollte mit ihr zurück nach hause gehen

chido sah ihn etwas wütend an, als er sagte sie wäre schwach und machte sich kampfbereit als er näher kam.
sie hatte jedoch nicht seinen schlag vorhersehen können. es geschah für sie viel zu schnell.
durch den schlag ging sie auf die knie und hustete, während sie sich schmerzhaft die brust hielt
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 17:45

Blue merkte nicht wie er ihr die Stirn abtupfte, erst als die Polizei kam öffnete sie leicht die Augen. Sie drehte ihren Kopf allerdings weg zu Shinrah und vergrub ihr Gesicht an seiner Brust. Sie wollte hier weg. Sie hörte noch kurz ihren Vater wieder brüllen der offenbar wieder wach geworden war. Blue seufzte leise.

Yokon schaute zu ihr herab.
"Es scheint mir so als würdest du mich hier die ganze Zeit unterschätzen." Sagte er und musste etwas lachen.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 17:53

blues vater wurde anschließend verhaftet.
shinrah bemerkte, dass sie ihr gesicht in seine brust vergrub. was sie wach gewesen? hatte sie alles mitbekommen?
er hoffte nicht. er hoffte auch, dass sie nichts von der leiche wusste. er wusste nicht wer es war, jedoch hatte er seine vermutungen gehabt.
viel später kamen sie bei shinrahs haus an. er legte blue vorsichtig aufs bett und schaute nach der wunde an ihrer stirn, ob sie sehr groß war und ob sie einen arzt dafür brauchte.

da es recht spät geworden war wartete zen vor der schule wie abgemacht. sie mussten die sache mit yodah klären

als yokon anfing zu lachen und sie auch wusste, dass er recht hatte wurde sie wütend. sie schlug ihm vom boden aus seine beine weg, sodass er hinfiel
"trottel..."
murmelte sie schwer. ihr tat die brust wirklich weh.
"schau nicht so herab auf mich..."
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 18:03

Blue war noch immer wach. Sie schaute zu ihm als er sie wieder in das Bett legte, aber sie sagte nichts. Vielleicht war er auch besser nichts zu sagen. Sie wollte ihn nicht wütend machen. Als er sich um ihre Stirn kümmerte blieb sie immer noch ruhig. Sie schluckte etwas.

Taro kam aus der Schule geschlendert und sah Zen. "Ahh da bist du ja." Sagte er und ging zu ihm.
"Dann mal los." Meinte Taro und wollten somit auch schon wieder gehen.

Yokon fiel tatsächlich um als sie ihm die beine weg schlug.
"Hee.." murrte er und rappelte sich wieder auf. "Das ist nicht lustig." Zischte er und rieb sich die Seite.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 18:08

er drückte ihr das tuch gegen die stirn um die blutung zu stoppen. bei solchen wunden tat er dies immer.
"halt es an deiner stirn fest verstanden?"
fragte er und stand dann auf, nachdem er ihr dies überlassen hatte.
"hast du hunger?"
fragte er dann. er fragte nicht nach der leiche oder ähnliches, da er dachte, dass sie vielleicht nicht darüber reden wollte.

zen stupste seine brille zurecht. bei dem gedanken, dass taro überrascht wird wenn sie ankamen ließ ihn etwas grinsen
"jo."
sagte er und ging mit ihm los

chido musste lächeln, als er sich die seite hieb
"du hast mich auch unterschätz. deine eigene schuld ^^"
sagte sie und stand dann ebenfalls auf.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 18:18

Blue nickte leicht und drückte sich das Tuch an die Stirn. " ein wenig. " meinte sie und schaute dann zum Fensterm noch immer wusste sie nicht was sie jetzt machen sollte. Wieder musste sie an ihre Mutter denken. Sie hatte gehört dass er mit dee Polizei von ihr gesprochen hatte.
"Wird sie.. wird sie jetzt begraben?" Fragtr sie leise und etwas unsicher.

Taro ging mit Zen mit zu der Bar zu der sie gehen wollten. Zwar wusste er nicht genau wie Zen da etwas bewirken wollte, aber wenn er eine Faust brauchte, würde er eine bereit haben.

Yokon zischte leide und verschränkte die Arme. "Ich war nicht darauf vorbereitet gewesen." Meinte er nur und wurde etwas rot an den Wangen.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 18:26

shinrah kochte wasser für sie, damit er ihr instant nudeln machen konnte. er schaute zu ihr zurück, als sie fragte, ob sie begraben wird
"ja wird sie.. jedoch muss die polizei vorerst ihre leiche untersuchen. ich denk das wird nicht allzu lang dauern bis man sie begraben kann."
antwortete er ihr und wollte fragen wer die leiche war.

zen ging mit ihm in eine barähnlichen ort. es war eher ein hostclub oder derart ähnliches. er fragte eines der angestellten nach yodah, sodass dieser sie zu ihn führte
"hey yodah da wollen dich zwei typen als geselschaft haben."
der typ flüsterte ihm noch etwas und yodah schaute zu den beiden hoch. er sah aus wie eine schönheit und schien ziemlich berühmt zu sein bei frauen
zen und yodah setzten sich an einen platz
"was wollt ihr von mir?"
fragte dann yodah kühl. zwar war er eine schönheit, jedoch sah er emotionslos aus

als chido diese leichte röte merkte kam sie ihm näher um ihn den mundschutz abzunehmen
"bist du grad rot geworden? lass mal sehen"
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 19:56

Blue lächelte kurz und schaute dann wieder aus dem Fenster. "Gut!" Murmelte sie und seufzte leise. Sie war froh das ihre Mutter jetzt endlich ihren Frieden finden konnte.
"Das.. das war meine Mutter." Meinte sie als er danach fragte und setzte sich hin. Ihre Hand hatte sie immer noch auf dem Tuch was sie sich an den Kopf drückte.

Taro war mit Zen mit gegangen. Als sie dann mit Yodah an dem Tisch saßen starrte Taro den Kerl an. Wie konnte jemand nur so hübsch sein.
Taro hatte wirklich Probleme sich auf das Wesentliche zu konzentrieren während er ihn so anschaute.
"Wir wollen mit dir reden." Meinte Taro als wäre das nicht schon offensichtlich genug. Verdammt.. das ist ein Kerl..

Yokon runzelte die Stirn und zuckte zurück. "Hee was soll der scheiß? " meinte er und drehte sich weg. "Ich bin nicht rot. Mir ist nur etwas warm." Zischte Yokon.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 20:07

shinrah wusste nicht was er sagen sollte als er erfuhr, dass es ihre mutter war
"tut mir leid.."
sagte er nur und machte ihr die nudeln. als sie fertig waren reichte er sie
"hier... die schmecken am besten. und zeig mir mal deine wunde.."
er setzte sich zu ihr aufs bett und während er ihr die nudeln gab schaute er nach ihrer stirn. die blutung hatte aufgehört
"du kannst aufhören drauf zu drücken.."
sagte er ihr und schaute wieder zu ihr
"sag mal hast du eigentlich jemanden bei dem du wohnen kannst?"

zen stupste seine brille zurecht, als er taro so sah. aber er konnte es ihm nicht verübeln. auch er war etwas erstaunt, dass der berüchtigte yodah, der blutrünstig und gefährlich ist, solch eine schönheit sein sollte.
"und zwar über den anstehenden kampf den du zusammen mit der amato high hast. nach meinen informationen bist du eher gezwungen, als das du ihnen freiwillig hilfst"
yodah verschränkte die arme vor der brust. er schaute zuerst zu taro dann zu zen
"und was wollt ihr von mir? mich bitten mich doch nicht einzumischen? vergisst es. "
"wir wollen dir einen handel anbieten. wir helfen dir wegen deinem problem und hoffen, dass du dich dann davon fern hälst"

"ja? also musstest du dich doch anstrengen um gegen mich zu kämpfen ^^"
sie schien glücklich darüber zu sein und sprang hoch
"yay!"
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 20:21

Blue nickte leicht.
"Schon okay.. ich hab mich schon verabschiedet von ihr." Meinte sie leise.
Sie nahm dann die Nudeln und fing an zu essen. Sie aß ziemlich schnell. Dann sah sie wieder zu ihm. "Danke." Meinte Blue und aß dann weiter.
"Nein.. ich habe niemanden zu dem ich gehen könnte. Ich kenne sowieso niemanden weiter, aber vielleicht finde ich ja irgendwas." Sagte sie und zuckte mit den Schultern

Taro schaute zu Yodah.. es fiel ihm wirklich schwer die Augen von ihm zu lassen. Auch wenn er so emotionslos war .. er verzauberte Taro ziemlich, was Taro selbst etwas peinlich war. Er wurde ziemlich rot.
"Also was sagst du? Das wäre doch eine gute Abmachung oder?" Fragte er und schmunzelte ihn an.

Yokon schüttelte mit dem Kopf. "Nein verdammt.. es ist einfach warm hier okay?" Meinte er nun etwas gereizt.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 20:33

sie muss ein ziemlich starkes mädchen zu sein... nicht einmal geweint hatte sie bis jetzt. war es normal? was wenn sie es zurück hielt?
als blue erklärte, dass sie niemanden hatte zu dem sie gehen konnte überlegte shinrah
"wenn du magst kannst du eine zeit lang hier bleiben, jedoch ist es ziemlich schmutzig hier und ich wohne mit zen hier..."
erklärte er ihr dann. er wollte dann sein angebot doch noch zurück nehmen, als der gedanke kam, dass ein mädchen alleine mit zwei kerlen in einem kleinen raum sein musste, doch zögerte. sie hatte doch nirgends wo sie sonst gehen konnte

yodah schaute zu zen und dann wieder zu taro. wieso wurde der typ eigentlich so rot?
"sag mal stimmt was mit dir nicht?"
fragte er dann direkt taro und schloss die augen, da er etwas überlegen musste
"ihr wollt mir also bei meinem problem helfen? wisst ihr überhaupt was mein problem ist?"
fragte er und schaute zu zen rüber
"nein, aber ich bin mir sicher, dass du uns dies sagst"

"also ich finds recht kalt hier draußen ^^"
sagte sie und ließ ihn dann in ruhe. sie fand es süß wie er es versuchte zu verheimlichen.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 20:44

Blue selbst merkte gar nicht, dass es scheinbar nicht normal war dass sie nicht weite. Sie weinte nur noch selten, wenn überhaupt. Blue hatte gelernt dass Tränen nichts halfen.
"Das.. das wäre wirklich nett wenn ich hier bleiben kann. Also eine weile.. es ist nicht schlimm. Zu hause war es schlimmer. Also mach dir keine Gedanken." Murmelte sie leise und aß dann auf.

Taro wurde daraufhin noch roter.
"Was doch.. ich meine Nein... es ist alles in Ordnung." Sagte er und schaute weg.
Erst als Zen meinte er würde es ihnen sowieso gleich sagen schaute er wieder zu Yodah.
Herrje.. für so nen kerl konnte man glatt schwul werden.. dachte er. Alter.. was dachte er da nur? Der war doch sicher der totale Frauenheld.

Yokon zischte leise.
" ist ja klar dass du es als Mädchen kalt findest hier draußen. Hnm ich werde dann mal gehen." Meinte er.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 20:55

sie sagte, dass es zu hause schlimmer war.. was dieser man wohl alles ihr angetan hatte?
"okay.. dann bleib hier eine weile.."
sagte er und räumte dann den behälter auf.
"willst du noch einen?"
fragte er während er aufräumte.

yodah war diese reaktion bekannt. die meisten frauen, die sich in sein aussehen verliebten reagierten so. es war interessant zu sehen, dass sogar ein kerl so reagieren konnte
"sie wissen wo meine mutter ist und geben mir erst diese information, nachdem ich euch verprügelt habe."
zen musste grinsen
"wusste ich es doch. okay also wirst du nicht gegen uns kämpfen, wenn ich sage, wo deine mutter ist oder?"
yodah nickte nur dazu

"tschau ^^"
rief sie ihm nach. nun ja nun war sie ein mädchen statt ein kätzchen. es war doch irgendwie besser oder?
sie wollte sich dann auch auf den heimweg machen
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 21:03

Blue dachte ein wenig nach. Sie wollte ihm wirklich nicht noch mehr Umstände machen.
"Vielleicht .. kann ich auch zu Naru.. dann muss ich euch nicht nerven wenn es hier eng ist." Sagte sie etwas unsicher.
"Nein ich bin satt, danke." Sagte sie zu ihm.

Taro seufzte leise. Wie sollten sie denn raus finden wo seine Mutter war?
"Hmm wir werden schon herausfinden wo die ist. Zen kann alles raus finden. Nicht war Zen?" Schmunzelte er.
Er war sich immer noch sicher, daas Zen nicht heraus finden würde warum Keijan nicht mit ihm auf eine Schule gehen wollte.

Yokon zischte leise und ging. Es war ihm verdammt peinlich, dass sie gesehen hatte wie er rot geworden war. Wie konnte ihm sowas nur passieren?
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 21:15

"vergiss es. du darfst nicht zu dem typen gehen, der ist gefährlich"
warnte shinrah ihn und sah ziemlich verärgert aus. naru war wirklich gefährlich gewesen. dieser typ war unheimlich gewesen. zwar nicht stark aber gefährlich
"gut dann kannst du ja wieder schlafen. die ersatzschlüssel hier ins haus ist oben am türrahmen. falls du dich aussperren solltest oder wir nicht hier sind, kannst du damit immer rein"
erklärte er ihr, da er gleich arbeiten gehen musste

zen stupste grinsend seine brille.
"ich muss es nicht herausfinden. ich weiß es schon."
erklärte er
"deine mutter ist vor 10 jahren gestorben, wegen einem feuer. sie ruht jetzt in xxx (ka wie die stadt heißen sollte) friedhof. "
yodah starrte leer zu den beiden rüber
"verstehe.. sie ist also gestorben.... gut.. dann könnt ihr gehen.. ich werde amato high nicht helfen"
sagte er und stand auf um zu gehen
zen stand ebenfalls auf
"danke sehr"
sagte zen und wollte diesen ort verlassen

naru musste grinsen. er war auf dem dach gewesen und die beiden beobachtet. nun wusste er wie stark yokon war und was seine schwachstelle war und hatte auch seine zielperson gefunden

chido ging nach hause, wo ihn eine reihe von gangster auf sie warteten und sich verbeugten, als sie rein kam
"willkommen zu hause fräulein!"
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 02 Jan 2016, 21:26

Blue runzelte die Stirn. " aber.. er ist doch.. okay okay." Meinte sie und legte sich wieder hin. Sie wusste nicht warum, aber sie war froh, das Shinrah sie wenigstens hier bleiben ließ.
"Danke.. ich werde es mir merken." Sagte sie leise und schaute zum Fenster. Sie seufzte leise. Einen Moment fragte sie sich ob die beiden hier zusammen in einem Bett schliefen. Denn sie sah hier keim weiteres Bett.

Taro schmollte leicht. Aber scheinbar störte es ihn nicht wirklich, dass sie Tod war. Aber er bedauerte es, dass er Yodah jetzt nicht noch mal so schnell sehen würde.
"Hmm.. bis bald, vielleicht sieht man sich ja doch mal wieder." Sagte Taro und schmunzelte etwas.

Yokon lief durch die Gassen und schlug ein paar mal mit wut gegen die Wände. Dann ging er nach Hause und schloss genervt die Tür auf.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 02 Jan 2016, 21:38

"gut. wenn ich raus gehen, schließe die tür hinter dir ab ja? ich gebe dir meine schlüssel und lass die schlüssel im schloss. mach sie nur auf, wenn du dir sicher bist, dass es entweder zen oder ich ist verstanden?"
fragte er und nahm seine jacke um sie anzuziehen. er ging zu ihr rüber um ihr seine schlüssel zu geben
"ich muss jetzt zur arbeit, also pass auf dich auf ja? ich gebe zen bescheid."
er ging dann zur tür um weg zu gehen

ohne es richtig zu merken, liefen yodah tränen runter. es machte ihn also doch was aus, dass sie tot war. er hatte sein lebenlang nach ihr gesucht und nun bekam er mit, dass sie nicht mehr lebte
zen war schon draußen und seufzte etwas. komisch dieser yodah eine solche reaktion zu haben, obwohl er erfuhr, dass seine mutter nicht mehr unter den lebenden weilte

chido sah die männer verärgert an
"ich habe doch gesagt, dass ihr mich chido nennt. also wirklich... ihr seit doch meine familie.."
nörgelte sie herum und ging zu ihrem großvater um ihn zu begrüßen
"großvater ich bin zu hause ^^"
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 28 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 17 ... 28  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten