Bloody School

Seite 2 von 28 Zurück  1, 2, 3 ... 15 ... 28  Weiter

Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 26 Dez 2015, 20:44

chido ballte die hände zu fäusten. sie hasste ihn dafür was er ihr antat.
"du arsch! wenn ich hier runter komme.. wirst du dein blaues wunder erleben ich sags dir Q.Q"
sie schaute kurz wieder runter und verkniff sich erneut die augen. zitternd versuchte sie wieder runter zu klettern, jedoch kletternte es sich mit verkniffenen augen schlacht

"naru macht das gerne für blue ^^ heißt blue blue, wegen ihren schönen augen?"
fragte er während er ihre wunde zuerst säuberte bevor er diese zunähte
"wie kam es dazu das blue schlimme wunde hat? "
fragte er dann und bereitete die nafel und den faden zu.

zen seufzte etwas. zwar er vom verfeindeten highschool, jedoch konnte er niemanden verprügeln und verscheuchen, der grad jemanden half.
er machte sich wieder zurück zum klassenzimmer um shinrah zu fragen was er machen sollte.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 26 Dez 2015, 21:02

Yokon rollte mit den Augen. "Hättest du einfach gleich gemacht was ich dir gesagt habe dann wärst du jetzt nicht schon wieder auf der Mauer Kätzchen." Sagte er und kicherte.
"Dann komm her und zeig mir was du kannst. Ich zähle bis 10.. dann geh ich. Dann kannst du selbst zu sehen wie du hier runter kommst." Sagte er und kicherte.
Dann fing er an zu Zählen.

Blue schaute zu wie er ihre Wunde sauber machte. Sie hatte das Gefühl ihm vertrauen zu können. Naru war wirklich sehr lieb. "Ja.. meine Mutter hat.. m-mich so genannt." Meinte sie.
Als er Nadel und Faden bereit machte zuckte sie zurück." Einfach so?..Nähen? Auf dem..arm?" Sie schmollte. Das musste doch verdammt weh tun.
Als er fragte wie das passiert war zögerte sie wieder. Sie wollte es nicht erzählen. Alles was die sagte war nur.. "unfall mit Messer." Meinte sie und schaute zu ihm hoch. Sie schmollte leicht.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 26 Dez 2015, 21:15

chido versuchte sich zusammen zu fassen. je mehr er sprach desto wütender wurde sie.
"ich werde mich niemals entschuldigen!"
rief sie erneut. okay chido ganz ruhig. du schaffst es schon runter zu jkettern und wenn du da unten bist, wirst du diesem typen einen arschtritt verpassen. genau so werde ich das machen.
sie versuchte erneut runter zu klettern.

"sie hat sich da einen schönen namen ausgedacht ^^ naru magt den namen "
er nickte als sie danach fragte
"genau, naru wird jetzt nähen, deshalb musst du mutig bleiben ja? naru wird dich dann mit diesen apfel belohnen ja?"
er holte den apfel raus, denn er von zu hause mitgenommen hatte und reichte es ihr
"schau lieber weg, während naru näht ja?"
fragte er und fing an zu nähen. er glaubte ihr zwar mit dem unfall nicht, da er wusste, dass zugestochen wurde, jedoch sagte er nichts dazu

zen ging zu shinrah ins klassenzimmer und war erleichtert, als er sah, dass shinrah wieder wach war.
"na hast du hunger alter freund?"
"wenn nennst du hier alt? wir sind im gleichen alter du knacker."
meinte shinrah mit einem grinsen undbegrüßte zen mit einem handschlag. danach erzälte zen von naru der in der schule war
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 26 Dez 2015, 21:32

Yokon zählte runter von 10.. " 10, 9, 8, 7.. 3, 2 und 1." Sagte er und sah das sie nicht wirklich weiter gekommen war. Er ging zu ihr und grinste. "Ich denke mal deine Tasche brauchst du nicht solange du hier oben bist." Meinte er und nahm die Tasche an sich. Dann ging er mit ihrer Tasche in der Hand rein in das Schulgebäude und lief durch die Flure nach ganz Oben.

Blue schaute ihm als er versuchte sie zu beruhigen lächelte sie wieder leicht. "Hmm o-okay..ich bin Mutig.." sagte die leise und nahm freudig den Apfel entgegen. Endlich mal wieder was gesundes. Sie schaute den Apfel an als hätte er ihr ne Menge Schokolade gegeben. "Lecker.." meinte sie und schaute dann etwas errötet weg. Sie biss die Zähne zusammen und kniff die Augen zu als sie spürte wie die Nadel in ihre Haut stach. Sie schmollte wieder, aber sie vergoss keine Träne. Dass er ihr nicht glaubte ahnte sie nicht. Sie hielt den Apfel fest in der Hand.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 26 Dez 2015, 21:43

chido konnte ihre tasche nicht mal abwehren, da sie angst hatte zu fallen.
"hey! lass meine tasche bei mir! lass das!"
rief sie ihm hinterher, jedoch schien er ihr nicht zuzuhören. wieso war dieser typ so ein arsch gewesen?
sie schaffte es nicht runter, weshalb sie da oben blieb
"dieser unmensch. wer macht sowas? Q.Q"

"magst äpfel? wenn du magst kann naru dir jeden tag einen apfel bringen ^^"
sagte naru und nähte schnell weiter. seine hand war recht leicht gewesen. er versuchte ihr so minimale schmerzen zu breiten als möglich.
als er fertig war schnitt er den letzten faden ab und legte vorsichtig einen verband mit salbe darüber
"sooo fertig ^^ nächste mal versprich naru, dass blue zum krankenhaus geht wenn unfall passiert ja?"
fragte er und lächelte sanft

avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 26 Dez 2015, 21:59

Yokon lachte etwas als er hörte wie sie ihm hinterher rief. Er fand das alles ziemlich lustig. Dieses Mädchen war ja auch ziemlich witzig. Wer bekam denn Blitte Höhenangst bei ner Mauer? Er hatte das Gefühl dass er mit ihr noch eine Menge Spaß haben würde.
Gelassen lief er mit der Tasche in der Hand hoch in den letzten Stock ging dann über eine Leiter nach draußen. Wer sich nicht bei ihm bedankte oder respekt zeigte musste eben sehen was er davon hatte.
Als Yokon auf dem Dach ankam schaute er sich um. Mal sehen ob sie sich hier hoch traute. Er stellte die Tasche auf dem Dach ab und ging dann gelassen wieder nach unten. Hier würde so schnell keiner Hoch kommen und die Tasche mitnehmen.

Blue nickte leicht. "Ja. Äpfel.. sind lecker!" sagte sie zu ihm. Tapfer hielt sie die Stiche der Nadel aus. Die Launen ihres Vaters konnte sie schließlich auch aushalten. Erst als er ihren Arm wieder verbunden hatte schaute sie zu ihm. Sie schüttelte mit dem Kopf. "Kein Krankenhaus!" meinte sie knapp und schaute wieder leicht nach unten. "Danke Naru!" sagte sie als sie kurz zu dem Verband schaute. Erst jetzt viel ihr auf dass er eine völlig Falsche Schulkleidung trug.
"Naru.. das ist nicht.. die richtige Sch-schulkleidung!" sagte sie und legte den Kopf etwas verwirrt schief.

Taru lief durch die Gänge und dachte ein wenig nach. Er musste sich überlegen wie er seinen Bruder hier auf die Schule bekam. Er hatte keine Lust darauf, dass er weiterhin dort blieb. Warum verstand dieser Idiot denn nicht, dass er ihn brauchte. Warum wollte er denn unbedingt auf diese andere Schule gehen. Er verstand es nicht.
Weiter lief er durch den Gang, dabei viel ihm auf dass er Zen und Shinrah heute noch gar nicht gesehen hatte.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 26 Dez 2015, 22:17

chido verfluchte ihn eine millionen mal. langsam versuchte sie wieder mit verkniffenen augen runter zu klettern und schaffte erst nur die ersten paar cm.
sie schaffte es jedoch nicht weiter vor angst und wollte wieder zurück hoch klettern. doch sie rutschte aus und fiel runter auf den boden.
sie war auf den rücken gefallen und hustet etwas
"au.. mein rücken... ich.. werd ihn umbringen..."
sagte sie sichimmer wieder und machte die augen wieder auf
sie stand langsam auf und ging richtung schule

"kein krankenhaus? hmm aber krankenhäuser sind eigentlich besser als naru... dann komm zu naru wenn unfall passiert ja? ^^"
sagte er und holte einen zettel aus der tasche um ihr seine addresse zu schreiben. er reichte ihr dann diese
"kein problem. naru ist dran gewöhnt dran ^^"
"hm?"
er sah sie fragend an
"falsche schulkleidung? wie naru hat sie aber neu gekauft..."
murmelte er und seufzte dann

shinrah und zen waren ebenfalls auf den gang und wollten rüber zum krankenzimmer
sie trafen auf taru
"na taru? was treibst du hier denn so alleine rum? hast du es auch mitbekommen, dass es einen ungewollten gast hier in der schule gibt?"
fragte shinrah und wollte taru begrüßen
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 26 Dez 2015, 22:29

Yokon hatte von einem Fenster aus beobachtet wie sie verzweifelt versucht hatte von der Mauer runter zu kommen. Es sah einfach nur zu köstlich aus. Das wandelnde Schulregelblatt gefangen auf der Mauer. Als sie runter viel legte er den Kopf schief. "Hmm sieht ziemlich schmerzhaft aus!" sprach er seine Gedanken aus. Als er sah wie sie dann aber doch wieder auf stand, schmunzelte er. Hart im nehmen die kleine, dass muss man ihr schon lassen.
Mit einem Schmunzeln auf den Lippen, was man durch den Mundschutz nicht sehen konnte lief er zum Klassenraum und setzte sich dort auf seinen platz .

Blue mochte Krankenhäuser nicht. Sie hatte einmal ins Heim gemusst vom Jugendamt aus. Doch, dort hatte es ihr gar nicht gefallen. Da hatte ihre Mutter noch gelebt und sie war lieber bei ihr gewesen. Leise seufzte sie und ließ den Blick nun gesenkt. Sie nahm den Zettel. " Ich werde.. zu Naru gehen.. Danke!" sagte sie und steckte die Adresse schnell ein.
Sie überlegte einen Moment. Irgendwo hier musste doch die richtige kleidung sein. "Hmm vielleicht .. gibt es ja irgendwo.. die richtige Kleidung!" sagte sie leise und stand auf. Sie biss dabei in den Apfel und genoss den leckeren Geschmack.

Taru legte den Kopf schief als er die beiden sah und schüttelte mit dem Kopf. "Hey.. ich hab mich schon gefragt wo ihr beiden seid!" schmunzelte er leicht. "Aber was meint ihr mit ungewollten Gast? Doch nicht etwa jemand von einer anderen Schule oder?" fragte Taru und hob die Augenbrauen.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 26 Dez 2015, 22:42

chidos rücken tat ihr weh, jedoch hinderte es ihr nicht aufrecht zu gehen. recht am anfang nannte ihn sein kumpel jeff. also musste er nach einem jeff suchen. sie ging zum sekreteriat um da zu fragen, in welcher klasse sie ihn finden konnte. als sie den namen jeff nannte wurde selbst die sekretärin blass im gesicht. anscheinend machte dieser tyo sehr vielen anst

naru lächelte zuihr als sie es annahm und nickte dann.
"super :3 "
als si edann nach der richtigen kleidung suchte legte er den kopf schief
"hmm warum trägt den naru die falsche? ist doch neu.. oder?"
fragte er während er ihr zuschaute.

"jep ein ungewollter gast. ist aus der seikan high. keine ahnung weshalb er hier ist. vielleicht ein botschafter oder so? vielleicht wollen sie krieg"
erklärte zen für shinrah, da er sich kürzer fassen konnte. shinrah nickte dazu.
"wir wollten grad unseren "gast" begrüßen. magst du mit?"
fragte er und wartete nicht mal auf eine antwort. er ging schon weiter
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 26 Dez 2015, 23:17

Yokon saß in der Klasse und schaute sich um. Sein Blick suchte nach Keijan. Hatte er nicht gesagt dass er zum Unterricht gehen wollte? Wo war er dann?
Als er durch die Klasse schaute merkte er wie seine Klassenkammeraden seinen Anblick mieden. "hmm.." murrte er und drehte sich wieder nach vorn. Er konnte ja verstehen warum sie ihm mieden aber.. er war nun mal der Boss hier. Er seufzte leise und schaute aus dem Fenster.

Blue lächelte leicht und nahm seine Hand. "Vielleicht.. bist du auch in der Falschen Schule." sagte sie und lief mit ihm auf den Flur. Sie schaute sich um. "Aber du .. du kannst gern hier bleiben.." sagte sie und schaute ihn dann ein wenig bittend an. Sie mochte Naru.. und er war sehr lieb zu ihr.

"Krieg? hmm.. wäre aber komisch wenn sie dann nur einen Schicken. Außerdem wurde doch erst der Waffenstillstand ausgesprochen!" sagte er und legte den Kopf schief.
" Ich komme mit. Den will ich mir auch mal anschauen!" sagte Taru und schmunzelte etwas. Obwohl.. er hoffte nicht das es Keijan war.. falls es wirklich ein Bote sein sollte.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am Sa 26 Dez 2015, 23:34

die sekräterin sagte ihr in welchen klassenraum sie ihn finden konnte.
natürlich machte sie sich schnell auf den weg, bevor die lehrer in die klassen gingen. sie wollte nicht ohne tasche ihren ersten schultag beginnen.
sie öffnete die tür und suchte kurz nach yokon bis sie ihn dann fand und zu ihn ging
"duu.."
sie hatte etwas gras in den haaren, weil sie ja auf den boden gefallen war und sah etwas aus wie ne wahnsinnige
sie klatschte mit der hand auf seinen tisch
"wo ist meine tasche?"

"falsche schule? ist es hier nicht die seikan high?"
fragte er dann und ließ sich von ihr ziehen
"aber naru ist nicht hier als schüler angemeldet. da würde doch naru ärger bekommen oder?"
fragte er erneut. er verstand nicht, weshalb sie ihn darum bittete. sie könnten sich ja immer noch außen treffen, wenn sie nicht zur selben schule gingen

"deswegen sagen wir auch einen boten, der diese botschaft zu uns rüberbringt."
seufzte zen. wie konnte man sowas nicht verstehen fragte er sich selbst
"stimmt waffenstillstand wurde erst neu ausgesprochen, deswegen reden wir auch hier über vermutungen"

shinrah schwieg die ganze zeit über und sah dann naru und blue zusammen
was die wohl hier machen? fragte ersic. vielleicht sind die beiden zusammen und treffen sich heimlich?
"hey ihr da. stehen bleiben."
sagte er mit etwas lauteren stimme zu den beiden, jedoch brüllte er nicht
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am Sa 26 Dez 2015, 23:45

Yokons Laune stieg etwas als er Chido sah und musste anfangen zu lachen. "Oooohhhhaaa .. nehmt die Irre von mir.." kicherte er und schaute sie dann wieder an. Er beugte sich zu ihr vor und schlug ebenfalls mit der Hand auf den Tisch.
"Hmm nachdem du mir deine Ängste so schön demonstriert hast.. habe ich mir gedacht.. ich lasse das Kätzchen aufs Dach steigen, damit sie ihre Tasche wieder holen kann!" kicherte er. "Hehehe.." er zeigte mit den Zeigefinger nach oben. "Ich schaue dir auch gern dabei zu." meinte er.

Blue sah Naru an und schüttelte mit dem Kopf. "Nein.. Das ist.. d-die Yamaoka High in der wir sind!" sagte sie wieder leise. Sie sprach die ganze Zeit ziemlich leise. Wenn man schlechte Ohren hatte wäre es nicht leicht sie zu verstehen.
Gerade als sie ihm darauf antworten wollte als er sagte er würde ärger bekommen hörte sie aus dem Flur jemanden rufen. Sie drehte sich schnell zu der Person und sah, dass drei aus der Gang auf sie zu kamen. Natürlich blieb sie stehen.. und schaute dann zu Naru.

Taro zischte leise. "Jaja .. schon verstanden!" meinte er und schaute dann in den Flur als Shinrah zu zwei leuten rief sie sollen stehen bleiben. Da standen tatsächlich zwei die sich an der Hand hielten. Er war froh dass es nicht Keijan war, den er da sah.. sondern eher einen anderen Jungen. "Hmm.. " murrte er und runzelte die Stirn.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am So 27 Dez 2015, 00:00

sie würde ihn so gerne erwirgen, jedoch ließ sie es sein. sie waren in der schule und sich zu schlagen würde gegen die schulregel verstoßen.
sie zuckte kein stückchen, als er sich zu ihr vorbeugte und ebenfalls auf den tisch knallte. sie sah ihm direkt in die augen
sie wurde jedoch blass als er das dach erwähnte
"du hast was gemacht? bist du irre? aufs dach ist es verboten zu gehen -.-* bist du irre?"
saufs dach zu kommen wäre kein problem für sie, jedoch würde sie es nicht runter schaffen. sie brauchte deshalb hilfe von jemanden
"denkst du ich hätte kein hirn? du musst mir nicht zuschauen beim hochklettern. ich ruf einfach den hausmeister"
sagte sie und wollte raus gehen

"yamaoka high? hmm dann ist wohl naru in die falsche richtung gelaufen haha xD schade.. naru mochte die bäckerin auf den weg. hat naru leckeres zum essen geschenkt.."
murmelte er und blieb dann auch stehen als shinrah zu ihnen rief
er schaute zu den dreien rüber, ehe sein blick bei shinrah stehen blieb. im gegensatz zu shinrah sah naru aus wie ein zwerg. er war kleiner als normale jungs gewesen
"wollen die was von naru? wieso schauen sie naru und blue so ernst an?"
fragte er sie, jedoch schaute er nicht zu blue rüber

"hey blue geh weg. wir haben hier was mit deinem freund was zu klären."
sagte zen zu ihr. er hatte ihren namen nur einmal gehört und hatte sie schon gemerkt.
shinrah schien sich nicht an sie zu erinnern. er verkniff die augen und schaute in ihre richtung
"hmm du kennst sie zen?"
"jep. geht in unsere klasse. ist oft nervös und wirkt ängstlich. muss wenn sie angst hat oder nervös ist za-"
shinrah hob die hand
"okay genug.. ich will jetzt nicht deine analysen anhören. du da mit der seikan high schuluniform. komm her."
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am So 27 Dez 2015, 00:16

Yokon rollte mit den Augen. "Oh man.. das ist doch langweilig!" meinte er und lief ihr hinterher. Er packte sie am Arm. "Ich lasse dich den Hausmeister nicht holen. Du wirst zur Strafe.. dass du ich nicht bei mir bedankt und dich nicht entschuldigt hast, allein auf das Dach gehen und deine Tasche runter holen. Ich lasse dich nicht zum Hausmeister gehen!" meinte er und zog sie nun Richtung Treppen. Er grinste dabei vor sich hin.

Blue biss die Zähne zusammen als Zen meinte sie solle von Naru weg gehen, allerdings wollte sie das nicht. Das die drei nun so ernst und Angsteinflößend vor ihnen standen führte dazu das sie gar nichts mehr tat, außer ein paar Schritte hinter Naru zu treten. Die Kerle machten ihr Angst.. der Gedanke die nächsten Stunden wieder neben den Beiden Sitzen zu müssen gefiel ihr gar nicht. Eher griff sie mit ihrer Freien Hand Naru's Hemd und schüttelte mit dem Kopf den sie dann senkte und Richtung Boden schaute.

Taro legte den Kopf wieder schief. "Was macht die da? Ist die bescheuert?" fragte er. Wie konnte sie es wagen sich hinter diesen Idioten von der Seikan High zu stellen. Sowas war nicht zu entschuldigen. Kurz schaute Taro noch mal zu dem Jungen. er sah nicht so aus als würde er ihnen eine Botschaft überbringen. "Hmm.. die soll lieber her kommen!" meinte Taro und wollte auf Blue zugehen um sie 'auf die Richtige Seite' zu ziehen. Dummes Ding.. dachte er.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am So 27 Dez 2015, 00:31

chido gab ihm nen gefährlichen blick, als er sie festhielt
"hey lass los du freak mit nem mundschutz!"
rief sie und versuchte aus seinen griff zu kommen. sie ging nicht mit ihm mit, sie wurde eher hinterhergeschliffen, jedoch würde sie keinen schritt machen
"lass los hab ich gesagt!"
sie hielt sich dann irgendwo fest, sodass er sie nicht mehr ziehen konnte. sie hatte genug kraft um ihn widerstand zu leisten und nicht gezogen zu werden

als naru sah wie sehr blue vor den dreien angst hatte, wurde seine miene sehr ernst. er hatte da was missverstanden. er dachte nun, dass die drei hier ihr das angetan hatten
als dann noch taro auf blue zuging und sie packen wollte, packte naru seinen arm
"griffel weg von blue. naru mag das nicht"
sagte er. sein griff war ziemlich stark und sein blick gefährlicher denje
er schaute zurück zu blue und lächelte zu ihr rüber
"hey blue. kannst ruhig gehen. naru wird schon nichts passieren"
sagte er mit einem ruhigen stimme und löste ihren griff von seinem hemd um vor zu treten. würde blue weggehen, würde er auch taro loslassen

shinrah gefiel dieser kühle blick und dieses lächeln nicht. der typ war gefährlich. das konnte er spüren. zwar nicht stark genug um ihn fertig zu machen, aber höchstwahrscheinlich die art und weise wie er kämpfte war gefährlich
"taro. lass das weib einfach und komm wieder zurück."

zen schaute rüber zu shinrah und verstand sofort, dass dieser naru ernst zu nehmen war. er stubste seine brille zurecht und schaute naru genauer an
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am So 27 Dez 2015, 00:45

Yokon stoppte als sie sich irgendwo fest hielt. Er seufzte leise und nahm ihre Hand. Er quetschte sie leicht zusammen so dass sie los lassen musste.
"Du solltest mich besser nicht wütend machen!" meinte er zu ihr und hob sie nun über seine Schulter. Es wäre ihm egal ob sie versuchen würde seinen Rücken mit ihren Fäusten zu zertrümmern.. sie würde damit nichts erreichen.
Er ging weiter dir Treppen hinauf bis sie im letzten stock an der Leiter ankamen. "Wenn du deine Tasche haben willst, dann musst du hier hoch gehen. Der Hausmeister bleibt aus!" sagte er und schaute ihr dabei in die Augen.

Taro blieb stehen und hielt inne als Naru seinen Arm packte und Blue wohl beschützen wollte. "Das ist doch lächerlich.. " zischte Taro. Was kam dieser Idiot auf die Idee diese Blue zu beschützen.
Blue hätte wirklich gern auf Naru's Worte gehört. Allerdings würde sie sich schlecht fühlen wenn sie ihn jetzt mit den drei Kerlen allein lassen würde. Sie schüttelt hastig mit dem Kopf und blieb weiter bei ihm stehen. Klar.. sie wollte ihm nicht im Weg stehen, aber sie konnte sich jetzt auch nicht einfach aus dem Staub machen. "Mhm.. Naru!" flüsterte sie leise zu ihm und schüttelte wieder mit dem Kopf. Dann zog sie leicht an seinem Hemd.. er sollte lieber mit ihr mit weg gehen.. mit denen sollte er sich nicht anlegen. "Nicht.." sagte sie genaso leise.
Taro schlug mit seinem Ellenbogen auf Naru's Hand die ihn fest hielt. "Was fällt dir ein? Die gehört nicht zu dir!" zischte er und hielt es wohl nicht für nötig auf Shinrah's Worte zu hören, so wie es öfter der Fall war in letzter Zeit.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am So 27 Dez 2015, 01:02

sie kniff die augen zusammen, als er ihre hand quetschte.
"au! hey! das nennt man körperverletzung! lass mich runter du perversling!! AHHH!"
kreischte sie und schlug auf seinen rücken, während sie mit den beinen zappelte.
als er sie endlich runterließ war sie erleichtert, weil das blut ihr ins kopf geschossen hatte, durch sein auf der schulter tragen.
nun schaute sie ihn mit nem roten kopf und wütenden augen zu ihm rüber in die augen
"bist du sowas wie ein sadist oder so? was bestrafen? tut mir leid aber ich steh nicht auf solche spielchen, also lass mich durch und den hausmeister rufen"
sagte sie und wollte an ihm vorbei gehen

naru ließ ihn los, als er mit den ellenbogen schlagen wollte und ließ sich nicht verletzen.
"blue ist eine freundin von naru, also gehört sie zu naru"
sagte er und sah ihn herausfordernd an
"also bist du hier wegen deiner freundin hier?"
shinrah seufzte nur dazu und strich sich die haare zurück.
"hey zen was sagst du dazu?"
"hmmm es ist eigentlich kein verbrechen wegen der freundin zur schule zu gehen"
antwortete zen zu ihm
naru schüttelte den kopf
"naru hat sich eher verlaufen in die schule, weil naru neu in der stadt ist, jedoch hat naru blue getroffen und wird sie jetzt vor euch schützen."
shinrah seufzte erneut
"hey zwerg. mach das du hier wegkommst und dorthin gehst wohin du hingehörst bevor ich meine meinung ändere und dich halbtot schlage, bevor ich dich zurückschicke kapiert? keine lust auf ärger, während es waffenstillstand gibt"
sagte shinrah angepisst und schaute ebenfalls gefährlich zu ihm rüber

zen fragte sich, weshalb er blue vor den dreien beschützen musste
"ich glaube da gibts nen missverständnis. wir haben sie nicht am arm verletzt und haben auch nichts mit ihr vor."
er schaute zu taro rüber
"und taro hör gefälligst auf den boss oder sonst könnte ich dich nicht mal von seinem zorn beschützen"
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am So 27 Dez 2015, 16:32

Yokon verdrehte die Augen. "Uhhh Körperverletzung.. du armes Ding. So doll war es gar nicht." zischte er schaute zu der Leiter und dann wieder zu ihr.
"Also wie sieht es aus? Sadist? .. hmm finde es doch heraus!" sagte er und kicherte. Er stellte sich vor die Tür, sodass sie nicht an ihm vorbei konnte. Anschließend drehte er den Schüssel im Schloss um welcher an der Tür war. "Du solltest deine Tasche holen gehen. Oder willst du dass ich den Schlüssel auch noch auf das Dach werfe?" fragte er sie und grinste, was man allerdings nur vermuten konnte.
Es gab einen Grund warum er den Mundschutz trug. Von seinem Mundwinkel bis hoch zu der Wange war eine große Narbe zu sehen. Die andere Narbe zierte sich nicht weniger auffällig von der Wange bis zum Hals runter auf der linken Seite seines Gesichtes.
Er nahm ihn nur ab wenn er sich unbeobachtet fühlte.. oder wenn mit dem Rücken zu jemandem stand. Er war froh, dass es an der Mauer niemandem aufgefallen war.
"Geh hoch!" schnurrte er wieder zu ihr.

Blue blieb still hinter Naru stehen. Durch die einschüchternde Aura und die harten Worte von den Leuten war sie fast unfähig sich zu bewegen, da sie sich nicht traute irgendwas zu tun.
Sie wusste nicht was sie machen sollte. Schweigend hörte sie ihnen zu.
"Zen.. die soll doch einfach nur weg von ihm.. " meinte Taro und ging um die beiden herum. "Der gehört zu einer anderen Schule also komm gefälligst hier her.. Blue!" meinte Taro und runzelte die Stirn. Was war das nur für ein dämliches Mädchen? Geht freiwillig zu einem von der Seikan High anstatt zu irgendeinem von den vielen anderen der Yamaoka.
"Gott... bist du blöd!" murrte Taro als Blue immer noch wie angewurzelt da stand und einfach nichts machte außer auf den Boden zu schauen. Sie ließ die Worte einfach über sich ergehen und wartete. Sie würde nichts machen.. Sie würde nicht freiwillig von Naru weg gehen.
Sie verstand nur nicht ganz warum Naru offenbar dachte dass die drei sie am Arm verletzt haben sollen. Sie hatte doch gesagt es war ein Unfall gewesen. Etwas nachdenklich runzelte sie die Stirn.
Taro schüttelte mit dem Kopf und ging von Naru und Blue weg. Er fand die beiden einfach dämlich.. Also stellte er sich etwas abseits hin. "tzee."
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am So 27 Dez 2015, 17:00

chido verharrte dort wo sie stand und dachte nach. sie konnte momentan nichts gegen ihn ausrichten. kämpfen in der schule war ein tabu für sie. würde sie dies machen und einer von der familie kommen würde... sie schluckte schwer bei dem gedanken. sie wollte nicht, dass ihr ganzes schulleben ruiniert wurde, nur weil sie einen rotzlöffel verprügelte. aber hochzuklettern war auch keine gute idee. je höher es war, desto mehr angst bekam sie. am ende entschied sie sich doch hoch zu gehen. sie würde dann jemanden einfach anrufen, damit sie wieder runter kam, da sie dran zweifelte, dass dieser typ ihr runter half.
"ich muss es nicht mal herausfinden um zu wissen, dass du einer bist du blödmann!"
rief sie zu ihm und drehte sich dann um. hoch zu klettern war nie ihr problem gewesen.. nur die höhe selbst..
sie ging zur leiter und fing an hoch zu klettern

naru schaute zu ihr zurück und wieder zu den kerlen. sagten sie auch die wahrheit, dass sie ihr nichts getan haben? der größte von ihnen schien jemand ehrliches zu sein, aber warum hatte blue dann trotzdem so viel angst vor den dreien? hatten sie vielleicht nicht die wunde gemacht, jedoch mobbten sie sie?
naru ballte die hand zur faust, weil er nicht wusste was er machen sollte

zen schaute zu taro rüber. ihm gefiel es nicht, dass er so lang brauchte um weg zu gehen. nahm er shinrah auf die leichte schulter? er würde so gerne ihn eine knallen.
er schaute dann wieder rüber zu naru, der immer noch da stand und anscheinend überlegte. shinrah würde nicht ewig drauf warten, bis er endlich verschwand.

"gut.. naru wird gehen, aber naru hat eine bedingung an euch!"
shinrah schien nicht so erfreut zu sein, dass er es wagte ne bedingung zu stellen
"ah ja? die wäre?"
"naru will, dass ihr blue beschützt. anscheinend versteht ihr euch nicht mit narus schule, also wird naru auch deshalb niemals die hand gegen euch erheben, wenn es streit gibt."
sagte naru und schaute ernst zu den dreien rüber
shinrah rieb sich zwischen den augenbrauen
"anscheinend ist dein körper nicht nur klein, sondern auch dein hirn. das weib da hat schiss vor uns, wie stellste dir das bitte vor? aber gut. ich werde zen beauftragen sie zu beschützen, also verschwinde von hier"
shinrah wusste, dass naru gefährlich ist und später zum problem werden würde, weshalb er einverstanden war mit dem was er sagte. auf nen verängstigtes weib aufzupassen war kein problem für ihn gewesen. die hatten vor allem so viel schiss, dass sie keine probleme machten. dafür hatten die gegen die seikan kein weiteres problem.
"nein naru will, dass du sie beschützt. naru mag die augen von zen nicht. "
"dein ernst? willste verkloppt werden zwerg?"
es schien, dass es bald zum kampf kommen würde
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am So 27 Dez 2015, 17:24

Yokon beobachtete wie sie endlich die Leiter rauf kletterte. "Na bitte es geht doch!" schmunzelte er und stellte sich nun vor die Leiter. Das er ihr hinterher kommen würde hatte er ihr verschwiegen.
"Ich bin wirklich ein fieser Blödmann hm?" kicherte er und machte sich somit noch ein wenig über sie lustig. "Komm schon.. Miez Miez .. hol brav dein Täschlein!" meinte er und kletterte ihr hinterher nach oben. Als sie oben angekommen waren machte er die Klappe zu und stellte sich darauf. Anschließend setzte er sich hin und schaute in den Himmel. Ein herrlicher Tag, dachte er. Nicht zu kalt und nicht zu warm.

Taro runzelte die Stirn und schaute zu Shinrah.. der kleine Wicht dachte also echt er könne ihnen befehle erteilen? Taro zischte leise.
Shinrah ging auch noch darauf ein. Was wollten die so ein unnütztes Weib beschützen, welches freiwillig bei so einem Affen rum hing?
Taro gefiel das überhaupt nicht. Genervt lehnte er sich an eine Wand und wartete ab. Er fragte sich warum Shinrah überhaupt darauf einging was der kleine da von sich gab. Warum kickte er ihn nicht einfach so schnell wie möglich raus hier?

Blue hob die Augenbraue als sie hörte, dass Naru verlangte die Jungen.. nein besser Shinrah solle sie beschützen. War er irre? Als würde er sowas tun? Vor allem warum? Sie hatte doch hier gar keine Probleme.. niemand beachtete sie und das war auch gut so.. Wenigstens gar nicht beachtet zu werden als dass sie vielleicht geärgert wurde oder sowas.
Leise seufzte sie und zeigte immer noch keine weitere Reaktion. Sie wusste auch gar nicht was sie tun sollte. Naru dachte also wirklich dass der 'Unfall' wohl möglich hier in der Schule passiert war.. Nein verdammt.. Sie schaute kurz zögerlich auf und musterte die drei mit den blauen Augen. Man hätte fast meinen können sie trug farbige Kontaktlinsen. Aber sowas würde sie nicht tun. Als ihr Blick sich mit dem von Shinrah traf schaute sie lieber schnell wieder weg. Jetzt würde sie nur unnötig seine Zeit verschwenden falls er überhaupt zustimmte. Aber wer weiß.. vielleicht konnte sich das auch zum besseren für sie wenden. Sie wüsste nur nicht in welcher hinsicht. Besser ist sie dachte nicht mehr darüber nach.
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am So 27 Dez 2015, 17:43

während sie die leiter hochkletterte meckerte sie und beschimpfte ihn noch, jedoch wurde sie ganz still, als sie oben ankamen. sie schaffte es nur ein paar schritte zu machen bevor sie da stehen blieb wo sie war. es war als würde ihre umgebung sich um sie drehen, sodass es ihr schwindelig wurde.
als sie yokon hinter sich hörte, ballte sie die hände zur faust. wie gern sie ihn jetzt schlagen würde, jedoch wäre es ihr nicht möglich grad in moment. mit beinen wie aus pudding ging sie langsam auf ihre tasche zu, als sie es aufheben wollte, war der anblick vom abgrund zu viel für sie. sie wurde blass im gesicht, jedoch quängelte sie dieses mal nicht oder zitterte oder verkniff sich die augen. sie schaute wie hypnotisiert zum abgrund, ehe sie das bewusstsein verlor. sie kippte nach vorn hin zum abgrund

naru wusste, dass er nun so sehr angepisst war, dass er ihn angreifen würde. je nachdem bereitete er sich auch vor. unter seinen ärmeln waren zwei skalpelle da gewesen, die er rausholte. faustkämpfe mochte er nicht und er fand es effizienter mit paar schnitten seinen gegner zu töten. nur wusste auch naru, dass es gegen shinrah rein gar nicht leicht ist. sogar ihm machte seine erdrückende aura angst.

shinrah knackte mit seinen fingern und mit seinen genick. das war das zeichen dafür, dass er jetzt naru erprügeln würde. deshalb auch nahm zen seine brille ab. würden sie auf seiner nase kaputt gehen, würde er sich schlimm an den augen verletzten.
als shinrah auf sie zukam schaute blue in dem moment zu shinrah. er verharrte als er ihr gesicht zum ersten mal so klar sehen konnte.
"miru.."
murmelte er sehr leise vor sich hin und beobachtete blue. es schien als wäre er überrascht und auch schockiert.

naru war sich zu hundert prozent sicher, dass er jetzt gegen shinrah kämpfen musste. er hatte sich auch bereit gemacht, jedoch blieb er nun einfach so stehen? was war den jetzt los?

"gut ich werde auf sie aufpassen, also verpiss dich zwerg."
sagte shinrah dann, nachdem er sich erholt hatte
naru weitete überrascht die augen und lächelte dann
"danke sehr ^^"
"jaja jetzt verpiss dich, bevor ich meine meinung ändere."
sagte shinrah und drehte sich um, um weg zu gehen
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am So 27 Dez 2015, 18:18

Yokon schaute zu ihr rüber als die zu der Tasche ging und sie griff.
"Fein gemacht Miezchen!" kicherte er und stand auf um zu ihr zu gehen. Er glaubte das sie irgendwas sah weshalb sie inne hielt und nach unten schaute. Doch als er sah, dass sie langsam abre sich nach vorne Kippte machte er einen Satz nach vorne um sie an der Jacke zu halten und zurück zu siehen. "Hee Kätzchen.. das war jetzt aber nicht witzig!" murrte er und schaute sie an. Da merkte er das sie gar nicht mehr bei Bewusstsein war.
"Kätzchen?" fragte er und seufzte leise. Er schaute sie ein wenig gedankenverloren an.

Blue merkte den merkwürdigen Blick von Shinrah nicht. Sie hatte auch keine Ahnung, dass sie ihn an irgendwen erinnerte. Es verwirrte sie jedoch als Shinrah dann sagte er würde auf sie aufpassen.
Warum denn auf einmal? Die ganze Situation verwirrte sie Komplett. Sie schaute wieder auf und sah dass Shinrah sich weg gedreht hatte.

Taro runzelte die Stirn. "Hee Boss? Warum willst du auf die da aufpassen? Was bringt dir das denn?" fragte er verwirrt und etwas aufgebracht. Er konnte die Gedankengänge seines Bosses nicht nach vollziehen. Warum wollte er auf dieses Weib aufpassen? Hat er was schlechtes gegessen und kann jetzt nicht mehr richtig denken oder was?
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am So 27 Dez 2015, 20:13

chido war kreide weiß gewesen und kalter schweiß rann ihr von der stirn runter. sie hatte wirklich große angst vor höhen gehabt, wegen einer schlechten erfahrung

naru atmete erleichtert aus und packte die skalpelle weg, die unter seinen ärmeln versteckt und nicht zu sehen waren
"puh. gut das er narus angebot angenommen hat ^^"
sagte er und drehte sich mit nem süßen lächeln zu ihr um.
"jetzt muss blue keine angst mehr haben, weil blue jetzt von ihm beschützt wird ^^ narus augen sind gut. die person ist ziemlich stark, also kann blue unbesorgt sein ^^"
sagte er und gab ihr dann einen kuss auf die wange
"danke, dass blue naru nicht allein lassen wollte. blue ist ziemlich tapfer und süß, aber blue sollte das nächste mal weglaufen, wenn sie große angst hat ja?"

zen konnte shinrah nachvollziehen, weshalb er es sich doch noch anders überlegt hatte. er wusste dass sie ihm an jemand anderen erinnern würde, den er mal sehr mochte, deshalb war es auch einverstanden. ansonsten hätte er diesen typen schon längst platt gemacht.
er schaute zu ihm rüber
"hey taro versuch mal deine birne zu benutzen. warum sollte der boss ein mädchen beschützen wollen hm?"
shinrah hingegen schwieg. er schien eher in seinen eigenen gedanken verloren zu sein.
avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Admin.Denise am So 27 Dez 2015, 23:11

Yokon zog sie zu der öffnung die ins Innere des Hauses führte und setzte sich erstmal mit ihr hin. Er hielt sie schonwieder im arm wie vorhin und wischte mit einem Tuch ihr Gesicht trocken.
"Jetzt hast du sicher verstanden das alle bestrafe die nicht auf mich hören!" sagte er und lächelte ein wenig in sich hinein.

Blue schaute Naru an und schmollte leicht. "Aber.." sie seufzte leise und krallte sich wieder kurz an Naru's Klamotten. Jetzt wo sie einen Freund gefunden hatte musste er wieder gehen. Das war nicht fair. Blue schniefte etwas. Warum konnte Naru nicht einfach hier bleiben und sich hier anmelden.. hier an dieser Schule?
"Naru.." murmelte sie leise. Sie wollte ihm kein Schlechtes gewissen einreden.. also redete sie nicht weiter.. sie wollte auch gar nicht weiter reden. Blue hatte seine Adresse.. also würde sie ihn besuchen kommen. Wahrscheinlich würde sie das schon sehr bald.
Blue nickte leicht als er sagte, dass sie das nächste mal wegrennen sollte wenn sie angst hatte. Sie würde es versuchen.. sicher. Zum Abschied drückte sie Naru kurz, schließlich musste sie ihm ja irgendwie zeigen dass sie ihn gern hatte. "D-danke.." sagte sie wieder leise.

Taro rollte mit den Augen und schaute zu Zen. "Ja warum sollte der Boss ein Mädchen beschützen wollen. Mir würde nur einfallen weil er verknallt ist, aber ich bin mir sicher das trifft hier in diesem fall nicht zu. Also warum? Das ist doch Zeitverschwendung!" knurrte Taro wütend. Hatten die etwa nichts besseres zu tun?
avatar
Admin.Denise
Admin

Anzahl der Beiträge : 2983
Anmeldedatum : 29.11.14
Alter : 22
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen http://humansgreatfantasy.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Ironiee am So 27 Dez 2015, 23:24

nach einer weile schien chido sich zu erhohlen.
"ich bring ihn um...."
murmelte sie sehr leise.
"dieser bastard, der mich so hoch klettern lässt.... ICH BRING IHN UM!"
rief sie dieses mal und schoss dann hoch um sich aufzusetzten

naru lächelte warm und wuschelte ihr durch die haare
"aww braves mädchen und auch so süß ^^ keine sorge naru wird schon nicht aus der welt verschwinden ^^ "
er hatte sie in der kurzen zeit wirklich lieb gewonnen. es überraschte ihn, als sie den mut dazu hatte ihn kurz zu drücken
"kein problem ^^ naru macht das gerne. na dann sollte blue jetzt wieder zurück zur klasse gehen. unterricht beginnt doch bald oder? naru will nicht, dass du es verpasst ^^"
er wollte sich schon von ihr verabschieden. es wäre auch klüger für ihn, denn es könnten auch andere ihn sehen und ärger machen. er hatte bemerkt, dass diese schule nicht unbedingt befreundet war mit der seikan high

zen seufzte über die ignoranz von taro.
"ich glaube es ist eine zeitverschwendung dir das zu erklären. nimms einfach hin wie es ist. es ist vom bass die entsheidung oder willst du mir sagen, dass du damit nicht einverstanden bist hm?"
in dem moment schaute shinrah mit nem kalten blick rüber zu taro. würde er was falsches sagen, würde er hackfleisch aus ihm machen

avatar
Ironiee
Admin

Anzahl der Beiträge : 3067
Anmeldedatum : 30.11.14
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bloody School

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 28 Zurück  1, 2, 3 ... 15 ... 28  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten